9. Europäische Tage des Kunsthandwerks – ETAK 2022

Herzliche Einladung

Am ersten Aprilwochenende haben Besucher in ganz Europa und auch Deutschland die Gelegenheit, bei den Europäischen Tagen des Kunsthandwerks, kurz ETAK, eine Entdeckungstour durch Werkstätten, Ateliers, Läden und Ausstellungen zu unternehmen und dabei die Handschrift der regionalen professionellen Kreativszene zu erleben. Man findet Handgemachtes, Besonderes aus traditionellen Gewerken und regional verortete Designer und vielleicht Lieblingsstücke. Es darf dem Künstler bei der Entstehung der Arbeiten über die Schulter geschaut werden – inspirierend anzuschauen und Gespräche zu führen.

Den Flyer über das Programm in NRW gibt es hier als PDF.

Im Mühlenturm Amern, Gemeinde Schwalmtal (Dorfstraße 1, 41366 Schwalmtal Amern), präsentieren sich 10 Aussteller/Designer  aus den Bereichen Keramik, Skulptur, Lichtobjekte, Malerei, Mode und Schmuck:

Karl BastAachenKorkskulpturen
Beate Feltes- KelmWillichSchmuck
Susanne HinzAachenTextildesign – Begeisterung in Farbe
Susanne LiebertViersenTiermalerei
Susanne OstenViersenBilder und Objekte
Manfred RiedelViersenLichtobjekte
Christine RozinaAachenSkulpturen aus Papier
Claudia SchäferHeinsbergSchmuck
Tatjana VodopyanDortmundKeramik
Petra WolfBrüggenKeramik-Objekte

ETAK 2022 im Amener Mühlenturm

Das offizielle Plakat als PDF gibt es hier.

Adresse: Mühlenturm Amern, Dorfstraße 1a, 41366 Schwalmtal/Amern
Zeiten: Samstag 2. April, 11 – 18 Uhr und Sonntag 3. April 11 – 17 Uhr

 

In Aachen findet eine Gemeinschaftsausstellung mit 6 Designer*innen zur ETAK in der Annahalle (Annastraße 14 – 16, 52062 Aachen) statt:

Rinkschmuck Petra RinkSchmuck und Objekte
Jott & DaughtersTaschen und Rucksäcke
Susanne HinzSchals in 1000 Farben
Belgian Knife Societyhandgemachte Messer
Gloria JansenFotographie
Gesellin Gabriele WeilerJacquardwalk

ETAK 2022 in der Aachener Annahalle

Parallel findet in der Annahalle die Ausstellung „Essbare Innenstadt Aachen“ statt.

Zeiten: Freitag 1. April bis Sonntag 3. April, jeweils 11 – 18 Uhr

 

Und in meinem Atelier am Marienplatz stelle ich zur ETAK 2022 Raum zur Verfügung für Kollegen von gegenüber. Dort zeigen sie ihre Werke und Vorführungen ihrer Arbeitsweise, und zwar am Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 16 Uhr. Die Kollegen im Einzelnen:

faserArt

Aus den Fasern unterschiedlicher Materialien entstehen Stoffe, Papiere, Bücher und  Objekte. einmalig – hochwertig – ansprechend – nachhaltig hergestellt in kleinen regionalen Werkstätten in der Euregio.

Handytasche

„Die Wirkung und das Zusammenspiel von Farben und Strukturen sind mir wichtig“
Rita Johannleweling Handweberei “Gern geschehen

 

WeichesUndAttraktives-alsSchal

„Die Verarbeitung  von zertifizierten und regionalen Materialien liegen mir besonders am Herzen“
Christoph Erhardt Handweberei “Transparenz und Dichte

 

Gästebücher Kopertenbindung

„Aus Pflanzen entstehen Papiere, aus Papieren entstehen meine Bücher“
Elke Buschmann, Papierkunst

 

Tasche - vielseitig aus recyceltem Material

Daniela Flinspach, Handweberei “Flinspach Design”

 

Hocker - mit austauschbarem Gewebe als Sitzfläche

„Mit Farben und Bindungen entwickle ich vielfältige Gewebe“
Ingrid Mertes, Handweberei “Atelier de Tissage

 

Tasche in Papiergarn

„Papiergarn, egal ob umwickelt, verflochten oder zu Papierstreifen geöffnet – so entstehen meine Objekte“
Angela Mainz, Objektkunst in Papier

Kunst auf dem Parkdeck 2022

Open-Air-Kunsthandwerkermarkt in Düsseldorf

Am 11. und 12. Juni bin ich wieder bei “Kunst auf dem Parkdeck” der Düsseldorfer Handwerkskammer vertreten. Der Düsseldorfer Markt für Zeitgenössisches Kunsthandwerk verwandelt jedes Jahr das Parkdeck der Handwerkskammer am Georg-Schulhoff-Platz in Düsseldorf in ein luftiges Ausstellungsgelände. Das hochwertige Angebot aus den Bereichen Schmuck, Textil/Leder, Keramik, Glas, Holz, Metall, Stein, Foto und Papier lädt zum Schauen und Entdecken ein.

Kunst auf dem Parkdeck 2022 - offizielles Plakat

Hier ein paar Impressionen vom letzten Jahr:

"Kunst auf dem Parkdeck"
mein Stand
Blick ins Deck
Grüne Shirts
Das Parkdeck von außen

Ausstellungsbeteiligung “außer-irdisch”

Meine gesamten auswärtigen Veranstaltungen fallen leider, leider aus.

Es gibt aber eine Ausstellungsbeteiligung bei meiner Kollegin Petra Rink in Stolberg „außer-irdisch“  vom 15.11. – 24.12.2020.

Ausstellung "außer-irdisch"

Unter www.rinkschmuck.de gibt es einen Trailer, der schön komponiert die Ausstellung virtuell zeigt, und zwar jederzeit.

Die Einladung zur Ausstellung können Sie auch hier herunterladen.

Besuche bitte mit telefonischer Voranmeldung unter 02402- 91291