Meine Atelier-Samstage

Wie im letzten Jahr lade ich auch 2016 zu meinen Atelier-Samstagen ein. Hier stelle ich jeweils ein Thema mit unterschiedlichen Aspekten vor, verbunden mit einer besonderen Aktion.
Das kann einmal eine kleine Demo einer handwerklichen Technik sein, wie z.B. eine spezielle Färbetechnik. Ein anderes Mal lade ich eine Kollegin aus einem anderen Arbeitsbereich ein, sich und ihre Arbeit vorzustellen. Immer aber wird es aber zentral um Design, um neue Modelle und Entwürfe gehen, um Materialien, Stoff und Farbe, und die Wirkung aller Komponenten.

Mein nächster Atelier-Samstag findet statt am 11. Juni von 10 – 16 Uhr

Impressionen zum Atelier-Samstag vom 9. April 2016

Seidenschals in neuer Farbpalette gefärbt Frühlingskleider aus Baumwolle teils mit transparentem Seidenüberkleid

Atelier-Samstag am 9. April 2016 – Neue Farben für das Frühjahr

Herzliche Einladung zum 3. Atelier-Samstag am 9. April 2016 von 10 – 16 Uhr

Neues für das Frühjahr, Farben für das Frühjahr und die Seele in Form von neuen Rundschals, unifarbenen Georgetteschals und Leinenpatchschals. Es gibt neue Kleider oder Tuniken und Wickeljacken aus Baumwollstrukturjersey und dünnen Überkleidern aus transparenter Seide. Eine weitere neue Idee sind die Unterkleider und Unterröcke zur Veränderung von  vorhandenen schönen Teilen.

Ich freue mich auf den Frühling und Ihren/Euren Besuch bei mir im Atelier!

Atelier-Samstag am 9.4.16 - Neue Farben für das Frühjahr

Impressionen zum Atelier-Samstag vom 19. März 2016

Ein neuer Schal für Elke Buschmann         befilzter und gecrashter Seidenschal

Atelier-Samstag am 19. März 2016 – Schals und Shirts

Herzliche Einladung zum 2. Atelier-Samstag am 19. März 2016 von 10 – 16 Uhr

Was gibt es Neues an diesem Atelier-Samstag? Schals und Shirts! Ich zeige neue Rundschals in Frühlingsfarben, egal,  wo sich der Frühling noch befindet, und bemalte Crêpe Georgette und Organzaschals. Immer wieder schön sind die stufenlosen Farbübergänge, gemalt auf Georgette-Seide. Patchschals in schönsten Farbzusammenstellungen und Leinenschals ergänzen die Schal-Kollektion.

Es gibt Shirts in Seide in kurzer Form und in langer, gerader mit seitlichen Schlitzen, sowie Spitzen- und Jersey-Shirts. Und vor allem neue Crincle-Leinen-Shirts in neuen Formen und Farben.

Ich freue mich auf den Frühling und Ihren/Euren Besuch bei mir im Atelier!

Susanne Hinz

Einladung zum Atelier-Samstag am 19. März 2016

Die Aktion am 19.03.2016: 25 % auf ausgewählte Shirts, schöne Einzelteile aus Seide, Leinen und Viscose.

Impressionen zum Atelier-Samstag vom 20. Februar 2016

Kragen aus Seide und Wolle Filzstrukturen im Detail

Atelier-Samstag am 20. Februar 2016 – Warmes & Neues

Erster Atelier-Samstag 2016 am 20. Februar „Warmes & Neues“

Im neuen Jahr begrüße ich zunächst einmal alle Freunde meines Ateliers und wünsche uns allen viel Herz und Hand in den täglichen kleinen und großen Herausforderungen.

Am ersten Atelier-Samstag des Jahres im Februar zeige ich natürlich Winterliches und Warmes, obwohl wir manchmal nicht mehr genau unterscheiden können, um welche Jahreszeit es sich handelt. Ich zeige Gefilztes, Rock und Schal in vielen Varianten und wieder die Verwandlungsstücke Sarongs, diesmal in Filztechnik. Farbtupfer mit Wolle auf Seide gestreut und aufgefilzt, ergeben einen schönen Kontrast zu den dunklen Winterteilen. Ballonkleider aus Walk werden mit Shirt darunter getragen und sind so kombinierbar.

Es gibt schon meine neuen Seiden-Jacken zu sehen und neue Schals in frischen Farbtönen. Einmal coloriert auf Georgette Seide und Farbstreifen auf leichten Wolle-Etamin.

Die besondere Aktion an diesem Atelier-Samstag…
… ist diesmal eine schöne Auswahl von Stulpen aus Walk und Handfilz. Außerdem kleine Filzschals z.B. als Haarband für 25 Euro und Wollschals.
Ich freue mich auf den ersten Atelier-Samstag im Jahr und auf Sie/Euch!

AS-20.2.16

Der Dezember in meinem Atelier

Atelier-Samstag am 19.12.2015 „Schlicht & Schönes“

Ich zeige Schlicht-Schön-Festliches: Blazer aus Douppionseide mit Bahnenrock oder Hose dazu, Seidenmäntel und dünne Leinenmäntel. Dazu Oberteile aus glatter Seide mit V-Ausschnitt oder gecrashter Seide

Außerdem verschiedene Sarongs als vielfältiges Accessoire und „Verwandlungsstück“. Diese Taillentücher aus Seide oder Samtausbrenner können zwischen Rock oder Hose getragen werden und machen sofort etwas Besonders aus einem normalen Outfit.
Crash-Shirt aus Douppion Seide Sarong aus Seidensamt

Auch wenn der Winter noch nicht zu kommen scheint… es gibt Walk-Stulpen zum Aktionspreis von 15€.

 

Atelier-Samstage im Dezember 2015
Atelier-Samstage im Dezember 2015

Atelier-Samstag am 12.12.2015 „Silber & Plastik“

An diesem Atelier-Samstag stelle ich die Goldschmiedemeisterin und Designerin Roos Arntz-van Doren aus Recklinghausen vor, mit einem Teil ihrer Arbeiten zu einem alltäglichen Thema: ID Karten – Ironie und Ästhethik.
Die „Karte“ gehört zu unserem Alltag, ob Kundenkarte, Kreditkarte, EC Karte, BahnCard, Klubkarte, Hotelkarte, etc., jeder benutzt sie – und jetzt kann man sie auch am Ohr tragen!
Denn Roos Arntz-van Dorens Schmuckstücke, Hals und Ohrschmuck, entstehen aus jenen Plastikkarten, die unser persönliches und geschäftliches Leben mit Einkaufen, Telefonieren und Genießen repräsentieren/zeigen/regeln/organisieren.
Deren oft schönen Farben und Formen, werden in Verbindung mit Silber oder anderen Materialien betont und veredelt.

Roos Arntz-van Doren - Kette Detail  Roos Arntz-van Doren - Kette  Roos Arntz-van Doren - Ohringe, Silber und ID Karte
Mehr Information: www.arntzvandoren.de

Die besondere Aktion an diesem Atelier-Samstag:

Es gibt Seidiges und Wolliges, Rock und Pulli mit Samtrand, wärmende Westen aus Walk und neue Kappen und Stulpen. Und natürlich eine riesige Auswahl an Schals in verschiedenen Techniken und neuen Farben, z.B. Aubergine, tiefes Grün und Dunkelsmaragd.Und als Aktion: Seidenschals zu 30 Euro und ausgewählte Seiden- und Walkstulpen zu 10 Euro in allerschönsten Farben.
Ich freue mich, wenn ich Sie bei mir bei Zimtstern und Sekt begrüßen darf.

Atelier-Samstag am 5.12.2015 „Samt & Seide“

Samt & Seide – auf dem königlichen Material strahlen, schimmern, changieren die Farben und haben beim Einfall des Lichts eine ungewöhnliche Tiefe. Das liegt an den zwei Bestandteilen des Samts, denn der Gewebegrund besteht aus Seide und der Flor aus Viscose. Diese beiden verschiedenen Faserstoffe benötigen zwei unterschiedliche Färbemittel, die nacheinander angewendet werden. Dadurch entsteht die Tiefe in der Farbwirkung. Ich stelle neue Patchschals aus Samt und Seide vor, außerdem Ballonkleider aus Samt, lange schmale Röcke und Pullunder/Tops. Diese Tops zeige ich mit glatter oder gecrashter Oberfläche, sie sind über dünnen Shirts zu tragen.

Aktionen an den Atelier-Samstagen

An jedem Atelier-Samstag gibt es eine attraktive Aktion, vielleicht eine Geschenk-Idee, die aber erst in den Tagen vor dem Atelier-Samstag verraten wird. Entweder im meinem monatlichen Newsletter oder aber hier auf meiner Homepage. Dort finden Sie auch weitere aktuelle Informationen über Ausstellungen, Workshops oder spezielle Aktionen.

Aktion am 05.12.15: ausgewählte Seidenstulpen 10€  + Walkstulpen 10€ + 15€

…in den Herbst hinein… Atelier-Samstag am 31. Oktober 2015

Liebe Freunde und Kunden meines Ateliers,

es gibt wieder einen Atelier-Samstag mit neuen Ideen, Farben und Modellen.

Natürlich ist etwas wärmendes dabei, Kappen aus Wolle entweder in einer Farbe oder mit zwei kontrast-farbigen Seiten. Dieses Modell, zu sehen auf dem Foto, ist zum Wenden gedacht und hat nicht nur zwei verschiedenfarbige Seiten, sondern auch zwei Formen, die sich durch das Wenden ergeben. Außerdem habe ich neue Stulpen und neue Rundschals gemacht, wollige Schals und einiges mehr.

Als Aktion diesmal: Walk-Stulpen für 15 € und und einen Aktionsrabatt von 25 % auf Walk-Röcke und -Hosen, allerdings nur am Samstag.

Atelier-Samstag am 31.10.2015

Ich freue mich auf interessante Begegnungen bei mir im Atelier!

Impressionen zum Atelier-Samstag vom 12. September 2015

Impressionen zum Atelier-Samstag vom 12. September mit dem Motto „Farben gegen Regenwetter

Atelier-Samstag vom 12.09.2015 - Shibori Wandbehang Atelier-Samstag vom 12.09.2015 - Shibori Schals

Atelier-Samstag vom 12.09.2015 - Blick ins Fenster Atelier-Samstag vom 12.09.2015 - Das Team Atelier-Samstag vom 12.09.2015 - Das Team

Atelier-Samstag vom 12.09.2015 - Ein neuer Mantel Atelier-Samstag vom 12.09.2015 - Impression Atelier-Samstag vom 12.09.2015 - Ein neuer Pulli

„Mode zwischen Sommer und Herbst“ – Atelier-Samstag am 12. September 2015

Ganz herzliche Einladung zum Atelier-Samstag im September, der sich dies Mal besonders mit der Färbetechnik Shibori befasst. Ich stelle einmal wieder diese alte japanische Musterungstechnik vor: neue Schals und Longtops und Shirts mit dem typischen Musterverläufen.

Dazu passen gut die neuen Workshop-Termine im Oktober und November.

Außerdem stelle ich meine neuen Herbstmodelle vor, leichte Walkröcke und Pullis mit Organza, Crash-Samttops und einen Übergangsmantel in verschiedenen Materialien.

Und, wieder einmal gibt es Prozente, diesmal auf Douppion-Seidenblazer und Douppionhosen, nur am 12. und 16.09.2015.

Atelier-Samstag am 12.09.2015
Atelier-Samstag am 12.09.2015

Ich freue mich, Sie in die Mitte der Farben zu locken!

Herzliche Einladung zum Atelier-Samstag am 1. August 2015

Das Thema dieses Atelier-Samstags ist das Färben mit Farben aus Pflanzen. Beim Färben ist das Wichtigste, die richtigen Komponenten zusammenzufügen, d.h. Material und Farbstoff. Erst dadurch wird ein gutes Färbeergebnis und eine solide Waschbeständigkeit erreicht. Das gilt ganz besonders für die Farben aus pflanzlichen Materialien. Sehr viele Anteile von teils bekannten Pflanzen können zum Färben verwendet werden: Rainfarn und Birke, Granatapfel und rote Beete, Walnuss und Sandelholz… Es sind entweder die Blätter oder die Stengel oder geschnitzeltes Wurzelholz, die als Grundlage dienen. Zur Verwendung als Farbe muss das getrocknete Material wieder in Lösung überführt werden. Wenn Sie daran interessiert sind, es gibt hierzu ein Video auf meiner Homepage. Dann folgt Aufkochen, Abseihen und fertig ist die Färbeflotte. Der zu färbende Stoff wird gebeizt, um die Farbe beständig aufnehmen zu können. Eine kleine Demonstration dazu gibt es um 14 Uhr.

Und wie immer gibt es auch eine % Aktion, dies Mal 40 % auf alles aus sommerlichem Leinen. Das sind Tuniken und lange Keilhemden, Leinenhosen und diverse Shirts aus Leinen. Auf die neuen Crincle-Leinenshirts gibt es 10 %, ebenfalls auf Aufträge aus Leinen. Das gilt auch für Mittwoch den 5. August, das Atelier ist dann geöffnet von 12-19 Uhr.

 

Atelier-Samstag am 01.08.2015

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Susanne Hinz

Es war wirklich sehr heiß – Impressionen vom Atelier-Samstag vom 04. Juli 2015

…es war wirklich sehr heiß – aber auszuhalten in luftigen Leinen- und Organzatops mit einem schönfarbenen und kühlen Getränk in der Hand

 
  

Atelier-Samstag bei 37 Grad …

Für alle, die die Hitze nicht scheuen, gibt es neue Kleider in Sommerfarben, duftige Organzatops und halbtransparente Leinenshirts, wunderschönen Schmuck von der Goldschmiedin Birgit Rabben, und zur Kühlung Eiscafe, Holunderblüte in Sekt und nur der Farbe wegen Aperol-Spritz, und dann wird der Blick frei auf die….

Herzliche Eindung zum Atelier-Samstag am 4. Juli 2015

Ich lade Sie herzlich ein zu meinem Atelier-Samstag im Juli. Thema sind Sommerfarben in Schmuck und Kleidern. Als Gast präsentiere ich diesmal die Goldschmiedin Birgit Rabben. Sie zeigt wunderschöne Ketten und Ohrschmuck mit der Betonung auf Farbe und Farbzusammenstellung.
Ich stelle elegante Kleider in Douppionseide vor, für Abiball und Hochzeit, hauptsächlich aber Kleider für jeden Tag. Diese sind aus strukturierter Seide, aus Baumwolle, die ich einfärbe, und aus verschiedenen Jerseys. Alle super kombinierbar mit meinen luftigen Käseleinenshirts und Tops oder mit einem Baumwolljäckchen, einem Wickeljäckchen aus Seide oder der Jacke mit Doppelzip aus strukturierter gefärbter Baumwolle.

Am Samstag präsentiert Birgit Rabben ihren Schmuck persönlich, alles ist aber noch am Mittwoch 8. Juli anzusehen.

Atelier-Samstag am 04.07.2015
 Atelier-Samstag am 04.07.2015

Wir freuen uns über Ihren/Euren Besuch in meinem Atelier!

Susanne Hinz

Impressionen zum Atelier-Samstag vom 06. Juni 2015

Impressionen zum Atelier-Samstag vom 6. Juni zum Thema „Leinen – Käseleinen – Crincle Leinen“

Atelier-Samstag vom 06.06.2015 - Impression 1  Atelier-Samstag vom 06.06.2015 - Impression 2

Atelier-Samstag vom 06.06.2015 - Impression 3

Atelier-Samstag vom 06.06.2015 - Impression 4
Atelier-Samstag vom 06.06.2015 - Impression 5

Atelier-Samstag am 6. Juni 2015

Leinen – Käseleinen – Crincle Leinen

Shirts und Tops, Hosen und neue leichte Röcke aus verschiedenen Leinenstoffen – luftige Schals aus gefärbtem Leinen mit Seidenpatches.

Als Aktion gibt es an diesem Atelier-Samstag viele schöne Sommerschals zu vorzüglichen Preisen!

 

Atelier-Samstag am 2. Mai 2015

Röcke und Co

Zum Start ins Frühjahr gibt es am 2. Mai zu diesem Thema neue leichte Röcke aus Seide, Baumwolle und Leinen und passende Partner. Diese Partner – Tops, Shirts und diverse Oberteile – biete ich an diesem Tag als Aktion zu vorzüglichen Preisen an.

Gerne können Sie sich diese neuen Modelle auch schon vorher anschauen, das Meiste hängt schon auf der Stange.

Impressionen zum Atelier-Samstag vom 07. März 2015

Impressionen der Ausstellung Stoffe, Stoffe, Farben über Farben – handgefärbte und andere schöne Stoffe vom Meter und Stoffsets für die eigene Nähmaschine. Als Gast Schmuckgestalterin Astrid Nisch mit ihrem Schmuck.
Die Präsentation ist noch zu sehen am Mittwoch 18.03. und Mittwoch 25.03.15

Das Atelier am Marienplatz

Stoff-Stapel       Schaufenster

 

Atelier-Samstag am 7. März 2015

Der Frühling zieht an – Stoffe-Stoffe-Stoffe

Am 7.3. und den nächsten zwei Mittwochnachmittagen präsentiere ich in einem Stoffevent Schönheiten und Schnäppchen:

  • Allerschönste Stoffe – in traumhaften, edlen und besonderen Farben , in speziellen Oberflächen, gecrinkelt oder sandmatt oder mit Strukturen, wie Cloque und Ausbrenner.
  • Etliche Stoffe sind handgefärbt, coloriert, bedruckt, befilzt oder bemalt und zu Sets zusammengestellt. Diese Sets sind von mir als kreativer Impuls zum Selbstgestalten gedacht, sei es für Tuch oder Schal, Täschchen oder besondere Verpackung, Stulpen, Kappen, Tops, Kissen… Immer reicht die Zusammenstellung für mindestens ein schönes Stück.
  • Es gibt auch kleine Stücke und Reste zum Patchen.
  • Und natürlich auch Exlusives und Preiswertes als Meterware für die eigene Nähmaschine oder zum Verarbeitenlassen.

Als Gast stelle ich Astrid Nisch vor, meine derzeitige Praktikantin und Studentin der Hochschule Niederrhein. Sie studiert Textildesign und hat bereits Erfahrung im Schmuckdesign gesammelt. Ihr Repertoire auf dem Atelier-Samstag:

  • Ringe aus handgenähten Organzablüten,
  • Ketten aus zarten genähten Blüten an Bändern zum Wickeln,
  • originell gestaltete Schlafbrillen und
  • Holzohrstecker.
 

Impressionen zum Atelier-Samstag vom 07. Februar 2015

Impression zum Atelier-Samstag „Wolle und Walk“

Impression-1 Impression-2

Erster Atelier-Samstag am 7. Februar 2015

Im letzten Jahr habe ich meine Öffnungszeiten verändert, was wahrscheinlich alle längst wissen. Das ist natürlich eine deutliche Einschränkung meiner Präsenz am Marienplatz, gibt mir aber den Freiraum für meine auswärtigen Ausstellungen und Messeauftritte und meine Seminararbeit. Zum Ausgleich eröffne ich hiermit eine neue Reihe – den Atelier-Samstag. Jeweils am 1. Samstag im Monat lade ich zu unterschiedlichen Themen ins Atelier ein.

Dort stelle ich jeweils ein Thema mit unterschiedlichen Aspekten vor.
Das kann einmal eine kleine Demo einer handwerklichen Technik sein, wie z.B. das Filzen.
Ein anderes Mal lade ich eine Kollegin aus einem anderen Arbeitsbereich ein, ihre Kunst vorzustellen.
Immer aber wird es aber zentral um Design, um neue Modelle und Entwürfe gehen, um Materialien, Stoff und Farbe, und um die Wirkung aller Komponenten.

Beim ersten Mal am 7.2.2015 geht es um Wolle – ein passendes Winterthema – in Form von Walk Jacken und Mänteln, gefilzten Pullis und Nunofilzschals, Stulpen und Taschen und mehr. Zum Auftakt gibt es 25 % Aktionsrabatt auf alle schönen Teile aus Wolle.

Ich hoffe, daß Ihnen diese Idee gefällt und begrüße Sie sehr gerne im Atelier zu dem einen oder anderen Atelier-Samstag.